Skip to main content

KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I - sportliches und zuverlässiges Pendler- und E-Tourenbike

Das für Pendlerfahrten, sportliche Touren aber auch für den Alltagseinsatz geeignete KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I kommt 2018 mit neuem Powertube-Akku, etwas breiterem Cockpit und mit einem Steuersatz gegen den Einschlag des Lenkers im Oberrohr.



Vorteile des KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I :

  • Neuer Bosch Akku unauffällig im Rahmen integriert
  • eMTB-Modus unterstützt komfortableres und konzentriertes Fahren
  • Mittels Lenkeinschlag-Begrenzung werden Schäden am Rahmen vermieden
  • Etwas breiterer Lenker für bessere Dosierbarkeit auf unruhigem Untergrund
  • Deore XT Einfach-Schaltung
  • Pannensicherer und lang haltbarer Schwalbe Reisereifen

KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I – modifizierter Antrieb und vollintegrierter Akku

Wie schon im Vorjahr dient als Tretkraftunterstützung der leistungsstarke Performance Line CX Motor mit neuem eMTB-Modus statt dem bisherigen Sport-Modus. Der neue Modus funktioniert wie ein Automatikgetriebe bei einem Auto. So passt sich die Motorunterstützung an die Fahrweise des Fahrers an. Das macht einen Wechsel der verschiedenen Unterstützungsmodi unnötig, damit sich Tourenfahrer und Pendler ganz auf die Fahrt konzentrieren können. Auffälligste Änderung des Touren E-Bikes KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I ist der neue Powertube-Akku mit 500 Wattstunden, der sich formschön in den Rahmen einfügt.

 

Im Detail durchdacht – KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I

Der Lowriser-Lenker unterstützt eine sportlich-entspannte Sitzposition mit dem Pedelec KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I und wurde für eine verbesserte Lenkkontrolle bei Ausritten auf unruhigen Feld- und Waldwegen mit 640-Millimeter etwas breiter ausgeführt. Die montierten Lenkerhörnchen bringen zusätzliche Griffpositionen, was vor allem auf Langstrecken und bergauf ein Vorteil ist. Die neue Lenkeinschlag-Begrenzung ist vor allem interessant, wenn eine Lenkertasche befestigt wird. So kann durch den begrenzten Lenkeinschlag das Umkippen des KTM E-Tourenbikes vermieden. Aber auch beim unfreiwilligen Absteigen ist nicht die Gefahr gegeben, das Fahrradlenker und Bremshebel den Rahmen beschädigen.

 

KTM E-Tourer mit langlebigem und zuverlässigem Komponentenmix

Der 42 Millimeter breite Marathon Mondial ist die passende Reifenwahl für jene, die sich einen leichtläufigen und pannensicheren Tourenreifen wünschen. Ein vielfach bewährter Reisereifen mit hoher Laufleistung, mit denen Elektrobiker auf Asphalt aber auch auf Schotterwegen und festen Naturböden sicher unterwegs sind. Für geschmeidige und reibungslose Schaltvorgänge steht die Top-Schaltgruppe Deore XT mit Shadow-Plus-Schaltwerk. Durch die Schwingungsdämpfung wird das Fahrvergnügen auf ruckeligen Böden nicht durch Kettenabsprünge oder Kettenschlagen getrübt. Damit bergab auch mit viel Gepäck keine Unsicherheit beim Bremsen entsteht, wurden am KTM Macina Sport XT11 PT-CX5I gut dosierbare Scheibenbremsen mit 180er- und 160er-Scheibe verbaut.