Skip to main content

KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ - top ausgestattetes E-Bike für sportive Tourenfreunde

Mit Schwalbe Marathon Mondial Bereifung, sportlich-kräftigem Antrieb und 150 Lux Frontleuchte ist das KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ ein gut ausgestattetes E-Bike, das sich sehr gut für Radreisen, lange Touren und Arbeitswege bei Tag und Nacht eignet.



Vorteile des KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ :

  • Performance Line CX Motor mit neuem e-MTB-Modus hebt Komfort und Sicherheit
  • Lowriser-Lenker und Lenkerhörnchen für entspannte Langstreckenfahrten
  • Unscheinbar im Rahmen integrierter Powertube-Akku
  • Deore XT Schaltgruppe für gute Schalt- und Bremsperformance
  • Lang haltbare und pannensichere Schwalbe Marathon Mondial Reifen
  • Starkes Frontlicht sorgt für gute Sicht bei tiefster Dunkelheit

KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ – für den Langstreckeneinsatz konzipiert

Das KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ verfügt über eine klassische Tourengeometrie, mit dem es sich sportlich-entspannt am Elberadweg durch die Hansestädte und auf Bodensee-Königssee-Radweg fahren oder Pendlerstrecken zurücklegen lässt. Für eine angenehme sowie nacken- und rückenschonende Sitzhaltung wurde ein 640 Millimeter breiter Lowriser-Lenker verbaut. Dank der montierten Lenkerhörnchen können Elektrobiker auf Langstrecken individuell die Handposition wechseln und finden am Berg sowie beim Heraussteigen des Sattels die Möglichkeit vor, sich festzuhalten. Damit das Rad durch einen zu starken Einschlag des Lenkers nicht umfällt oder der Rahmen bei einem Sturz nicht durch Lenker und Bremshebel beschädigt wird, haben sich die Mattighofener Konstrukteure für einen Steuersatz mit Lenkeinschlag-Begrenzer entschieden.

 

KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ – e-MTB-Modus für mehr Komfort und Sicherheit

Als Antrieb fungiert der bekannte Line CX Motor von Bosch, der für das Jahr 2018 mit eMTB-Modus ein Update erhielt. Der neue Modus passt sich an den Fahrstil des Fahrers an und wechselt selbstständig zwischen den verschiedenen Unterstützungsmodi zur Erhöhung der Eigenleistung auf bis zu 300 Prozent. Das ist speziell für Touren mit abwechslungsreicher Topografie eine praktische Funktion, da sich Elektrobiker mit dem KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ an Anstiegen, auf Abfahrten oder beim Anfahren nicht mehr mit dem Wechseln des Unterstützungsmodus beschäftigen müssen. Der ausdauerstarke 500-Wattstunden-Akku verfügt über dieselbe Leistung wie das Vorjahresmodell 2017, wobei dieser durch die vollständige Integration im Rahmen erst beim genaueren hinsehen zu erkennen ist.

 

KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ – gute Komponentenwahl für unbesorgtes Fahrvergnügen

Die Brems- und Schaltgruppe besteht aus wertigen Deore XT Komponenten. Damit beim Fahren über schlecht präparierte Straßen oder beim Ausflug auf holprige Feld- und Wiesenwege nicht von einer klappernden Kette begleitet wird, wurde ein XT-Schaltwerk mit Shadow-Plus-Technologie verbaut. Für eine gute Haftung auf den unterschiedlichsten Fahrbahnen sorgen die 42 Millimeter breiten Schwalbe Marathon Mondial Reifen. Die Schwalbe Reisereifen halten auch der Belastung kantiger Schlaglöcher stand und zeichnen sich durch eine hohe Kilometerleistung aus. Ein hohes Sicherheitsgefühl auf Touren oder beim Nachhauseweg bei Dunkelheit vermittelt die leuchtstarke Frontleuchte, die selbst in tiefdunklen Gegenden für eine gute Sicht mit dem KTM Macina Sport XT11 PT-CX5+ sorgt.