Skip to main content

KTM Macina Fogo 272 11 PT-CX5I - E-Trailbike fürs grobe Gelände

Mit Top-Komponenten wie der Shimano Deore XT Schaltgruppe und 27,5″ Plus-Bereifung in 2,8″ Breite ist das KTM Macina Fogo 272 11 PT-CX5I ein agiles und traktionsstarkes Hardtail. Ein KTM E-MTB mit dem Trail-Freunde ihre Spuren durch Sandgruben oder beliebte Trail-Reviere wie den Pfälzerwald ziehen.




Vorteile des KTM Macina Fogo 272 11 PT-CX5I :

  • Breiteres Cockpit fördert sicheres Fahrverhalten am Trail
  • XT-Komponenten für gute Schaltperformance
  • Plus-Bereifung sorgt für gute Traktion
  • Absenkbare Sattelstütze fördert flowiges Trailvergnügen
  • Vollintegration des Akkus im Unterrohr gut vor Steinschlägen und Beschädigungen geschützt
  • Größere 203 Millimeter Bremsscheibe am Vorderrad

Ein Spaßmacher im Trail- KTM Macina Fogo 272 11 PT-CX5I

Das KTM Hardtail im Plus-Format soll bergauf die Vorzüge eines Hardtails ausspielen und bergab den Komfort eines Fullys vermitteln. Passend für alle, die nicht das Geld für ein Fullsuspension E-MTB ausgeben, aber dennoch Spaß im Trail haben möchten. Mehr Rise und der breitere Lenker beim neuen KTM Macina Fogo 272 11 PT-CX5I tragen im Vergleich zur Vorgängerversion zu einer komfortableren Sitzposition bei. Gleichzeitig sorgt das verbreiterte Cockpit beim zirkeln um Sandsteine und über Stufen, Treppen sowie Wurzelpassagen für ein erhöhtes Sicherheitsgefühl. Das Fahrwerk besteht aus einer Suntour AION Luftfedergabel mit 35-Millimeter-Standrohren. Das Federelement mit 120 Millimeter Federweg filtert kleine Unebenheiten sauber weg. Auf stark verblockten Trails sind eine beherzte Hand und technisches Fahrkönnen gefragt.

 

KTM Macina Fogo 272 11 PT-CX5I – Trail-Hardtail mit mehr Komfort und Grip

Die 2.8 Zoll breiten Schwalbe Nobby Nic Reifen in der Performance-Variante bieten im technisch anspruchsvollen Uphill als auch bergab auf losen sowie griffigen Naturböden einen guten Grip. Den erforderlichen Mehraufwand beim Beschleunigen mit den breiten 27.5-Zöllern gleicht der Bosch Motor mit sportlichem Durchzug und neuem eMTB-Modus aus. Im Zusammenspiel mit der breitbandigen Elffach-Gruppe aus Shimanos XT-Linie (11-46) lassen sich steilere Anstiege mit dem KTM Macina Fogo 272 11 PT-CX5I ebenso entspannt meistern wie längere Touren. Bei den hydraulischen Scheibenbremsen haben die Entwickler vorne mit einer 203 Millimeter großen Scheibe nachgebessert. Am Hinterrad blieb der Scheibendurchmesser mit 180 Millimetern gleich.