Skip to main content

KTM Macina Eight Disc PT-P5I - für gemütliche Pendlerfahrten und Touren

Das KTM Macina Eight Disc PT-P5I ist an Elektrobiker gerichtet, die mehr Wert auf Komfort und Sicherheit als auf ein sportlich-dynamisches Fahrerlebnis legen. Ein zuverlässiger Begleiter zum Pendeln, die Wochenendtour und Besorgungsfahrten in der Stadt.



Vorteile des KTM Macina Eight Disc PT-P5I :

  • Parallelogramm-Sattelstütze sorgt für mehr Fahrkomfort
  • Schöne Optik mit voll integriertem Stromspeicher
  • Tieferer Einstieg als beim Vorgängermodell erleichtert den Einstieg in den Sattel
  • Nabenschaltung ist einfach zu bedienen und erfordert geringen Wartungsaufwand
  • Pannensichere Marathon Mondial von Schwalbe mit hoher Haltbarkeit
  • Scheibenbremsen für konstante Bremsleistung bei jedem Wetter

Gutmütiges Tiefeinsteiger-Modell – KTM Macina Eight Disc PT-P5I

Bei der Entwicklung des Top-Modells der KTM Tiefeinsteiger-Reihe MACINA EIGHT 2018 lag der Fokus auf ein sicheres und komfortables Fahrvergnügen. Dafür stehen die Scheibenbremsen (180/160) statt Felgenbremsen. So ist unabhängig von der Witterung sowie an langen Bergabpassagen eine konstante und zuverlässige Bremsleistung gegeben. Der mit 18 Millimeter etwas tiefere Einstieg im Vergleich zum Vorjahresmodell macht das Einsteigen in den Fahrradsattel bequemer. Die aufrechte Sitzposition entlastet den Rücken und die Hände und trägt zu einem gut kontrollierbaren Handling bei. Tauben Fingern, schmerzenden Händen oder überanstrengten Unterarmen auf ausgedehnteren Radtouren und langen Pendlerstrecken mit dem KTM Macina Eight Disc PT-P5I wirken die ergonomisch geformten Griffe entgegen.

 

KTM Macina Eight Disc PT-P5I – für Kurztrips als auch Mehrtagestouren geeignet

Damit Fahrer mit dem KTM Macina Eight Disc PT-P5I nicht nur auf gut präparierten Asphaltfahrbahnen einen angenehmen Fahrkomfort vorfinden, wurde an der Front eine gut ansprechende Suntour Luftfedergabel verbaut. Ein weiteres komfortsteigerndes Detail ist mit der Parallelogramm-Sattelstütze gegeben. Dadurch lässt es sich auch auf holprigen Pfaden und schlecht geflickten Radwegen gut Fahren, ohne dass der Hintern ständig aus dem Sattel gehoben wird. Ein weiteres durchdachtes Detail ist der Steuersatz mit Lenkwinkelbegrenzung. So ist beim Abstellen mit voll bepackter Lenkertasche kein zu starkes Umschlagen des Lenkers und das Umfallen des KTM Touren-Pedelecs zu befürchten.

 

Gut beherrschbares KTM Pedelec für lang anhaltenden Fahrspaß

Kräftig, aber nicht zu ruppig, schiebt der Performance Line Mittelmotor an. Dadurch bleibt das KTM Macina Eight Disc PT-P5I beim Anfahren mit viel Gepäck oder am Anstieg immer gut beherrschbar. Geschalten wird mit einer 8-Gang-Nabenschaltung. Darüber dürften sich Vielfahrer und jene, die nur wenig Zeit in die Wartung investieren wollen freuen. Ebenso für eine lange Haltbarkeit bekannt sind die Schwalbe Marathon Mondial Allroundreifen, die auch auf Schotterpfaden und festen Feldwegen eine gute Haftung bieten.