Skip to main content

Bulls Green Mover Lacuba - reichweitenstarke E-Tourer

Die E-Bike-Serie Bulls Green Mover Lacuba richtet sich insbesondere an Tourenfahrer und Pendler sowie jene, die sportlich-komfortabel tägliche Wege auf Straßen aber auch im leichten Gelände zurücklegen möchten. Bulls Pedelecs und Speedbikes mit dynamischen Motoren und leistungsstarken Akkus sind Mobilmacher für Alltag und Freizeit.



Ausdauerstark mit kräftigem E-Antrieb – Bulls Green Mover Lacuba

Bulls Green Mover Lacuba Modelle zeichnen sich durch eine sportlich-entspannte Rahmengeometrie aus. In Verbindung mit leistungsstarken 650-Wattstunden-Akkus lassen sich mit bequemer und leicht nach vorne gebeugter Sitzhaltung große Entfernungen zurücklegen. Die drehmomentstarken Mittelmotoren der Marke Brose gefallen besonders beim Anfahren und am Berg. Zudem lassen sich diese dynamische E-Antriebe auch mit mehreren Kettenblättern kombinieren. So ist mit einer breiten Übersetzung auf Touren mit abwechslungsreicher Topografie ein gutes und kraftsparendes sowie energiesparendes Vorankommen gegeben.

 

Wartungsfreundliche E-Citybikes oder breitbandige E-Tourenfahrräder

Leise und sauber müssen E-Biker mit dem Bulls E-City- und Tourenfahrrad Green Mover Lacuba Evo 8 dank Riementrieb und Nabenschaltung nur wenig Zeit für die Wartung aufwenden. Mit dem Tiefeinsteiger-Modell bietet sich Nutzern auf täglichen Besorgungsfahrten und Arbeitswegen ein bequemer Einstieg in den Sattel. Aktivere Biker entscheiden sich für die Trapez- oder Diamantrahmen-Variante. Wer nach einem Pedelec mit traditioneller Kettenschaltung und zeitloser Optik sucht, erhält mit dem Green Mover Lacuba eine passende Alternative. Ein breiteres Gangspektrum bietet die Bulls E-Modellreihe Green Mover Lacuba Plus. Das Modell mit Einrohrrahmen besitzt 10-Gänge. Bei den Versionen mit Trapez- und Herrenrahmen können E-Biker zwischen 20 Gängen wählen. Damit ist das Bulls Green Mover Lacuba Plus die richtige Wahl für E-Biker, die gerne ausgedehnte Radtouren mit geringem Energieaufwand unternehmen.

 

Leichte sowie geländefähige Bulls Green Mover Lacuba Modelle

Eine große Übersetzungsbandbreite und zugleich ein geringes Gewicht weist das Green Mover Lacuba Evo Lite auf. Das erleichtert E-Bike-Besitzern das Tragen über Treppen und andere Erhöhungen. Darüber hinaus begeistert dieser E-Tourer des deutschen Herstellers durch die unscheinbare Integration der E-Batterie im Unterrohr. Fahrer, die mit ihrem Elektrobike auch gerne abseits befestigter Straßen unterwegs sind, sollten sich das Bulls Green Mover Lacuba Cross oder Green Mover Lacuba Evo Cross genauer ansehen. Profilierte Reifen sorgen für einen guten Grip auf Wald- und Wiesenwegen, während mit Lichtanlage und Spritzschützern alle Voraussetzungen für unbeschwerte Alltagsfahrten gegeben sind.

 

Bulls Green Mover Lacuba S-Pedelecs
Mit einer Tretkraftunterstützung von bis zu 45 km/h steht das Bulls S-Pedelec Green Mover Lacuba Evo E45 für das schnelle Zurücklegen von Wegstrecken. Unabhängig von Fahrplänen oder Fahrgemeinschaften, das passende E-Bike zum Pendeln oder sich in der Freizeit an tempoorientierten Fahrten zu erfreuen. Die führerscheinpflichtigen Pedelecs gibt es wahlweise mit Diamant- oder Trapezrahmen.