Skip to main content

Vielfältigkeit hat einen Namen - Kettler E-Bikes

Hohe Zuladung, urbane Mobilität, unkomplizierte Wartung oder Geländetauglichkeit, Kettler E-Bikes heben sich durch stark definierte Modellreihen aus der Masse hervor. Gleichzeitig werden Liebhaber zurückhaltender Designs ebenso fündig, wie Freunde auffälliger Farben.

1448 6999



Elektromotoren und Akkus der Kettler E-Bikes

An den Kettler E-Bikes werden mit Panasonic, Shimano Steps, Brose und Bosch je nach Einsatzbereich, E-Motoren vier verschiedener Firmen verbaut. Damit setzt der deutsche E-Bike Produzent auf Hersteller, die am Markt bewährt und stark vertreten sind. Es handelt sich bei allen Kettler Elektrorad-Modellen um Mittelmotoren. E-Motoren, mit denen das Fahrgefühl nahe an das, eines klassischen Fahrrads heranreicht. Zudem stehen diese E-Antriebe für ein agiles Fahrverhalten.

Bosch Performance Line CX Mittelmotoren gehören zu den kraftvollsten Elektrobike-Motoren am Markt. Sie werden neben, dem speziell für E-MTBs entwickelten Shimano Steps E8000 Antrieb, bei E-MTBs aber auch sportlich ausgerichteten E-Tourenfahrrädern und Urban Bikes von Kettler eingesetzt. Grundsätzlich bei allen Kettler E-Bikes, wo ein hohes Drehmoment zum spielerischen Überwinden steiler Anstiege oder zum schnellen Beschleunigen gefragt ist. Ein ähnlich dynamisches Antriebsverhalten, weisen Modelle mit Brose Motor auf. Brose Antriebe werden gerne mit breitbandigen Schaltungen kombiniert. So etwa das Elektro-Tourenrad E-Noar Tour, dass mit pflegeleichtem Riemenantrieb über eine stufenlose NuVinci Schaltung verfügt und daher sehr gut für Vielfahrer, Pendler und Langstreckenfreunde geeignet ist.

Komfortbewusste Touren- und Stadtradler sind mit einem Kettler E-Bike mit Panasonic E-Motor gut beraten. Panasonic Mittelmotoren sind mit Rücktrittbremsen kompatibel. So zum Beispiel das City-Pedelec Layana-E RT. Kettler Elektrofahrräder erreichen hohe Reichweiten, was nicht nur an der Kombination mit leistungsstarken 540-Wattstunden-Akkus liegt. Kettler E-Bikes der Serie Layana gibt es alternativ mit Shimano Steps E-Motoren. Die Kombination von Schaltkomponenten und Elektromotor desselben Herstellers sorgt für flüssige Schaltvorgänge und ein harmonisches Antriebsverhalten. Fahreigenschaften, die ein sicheres Fahrgefühl fördern.

 

Traveller E-Serie – formschöne Kettler E-Bikes als vielseitige Alltagsbegleiter

Die Traveller E-Serie gehört zu den beliebtesten Elektrofahrrädern des deutschen Traditionsunternehmens. In verschiedenen Ausführungen erhältlich eignet sich diese Kettler E-Bike Serie für Touren am Wochenende, den täglichen Weg zur Arbeit als auch zum Einkaufen. Die Tourengeometrie mit zum Oberkörper geschwungenen Lenkerenden sorgt für eine entspannte Sitzhaltung.

Gleichzeitig begeistern Modelle wie das Traveller E Gold mit Bosch Performance Line CX Motor durch ein sportliches Antriebsverhalten. Das Kettler E-Tourenfahrrad gibt es in verschiedenen Rahmenvarianten für Damen und Herren sowie wahlweise mit Rücktrittbremse. Im Gegensatz dazu steht das Traveller E Comfort mit Bosch Active Line Antrieb und weiteren komfortorientierten Detaillösungen für ein rundum entspanntes Fahrvergnügen.

Für Kunden, die höchste Ansprüche an ein Trekking- und Reise-E-Bike stellen, hat der Nordrhein-westfälische Pedelec-Hersteller das Traveller E SL im Angebot. Bestückt mit Top-Komponenten, Carbonrahmen und einem leistungsfähigen Shimano E8000 Antrieb, wird dieses Kettler E-Tourenbike allen hohen Anforderungen gerecht.

 

Minimalistische Kettler E-Bikes für Freizeit und urbane Wege

Für jüngere E-Biker konzipiert und jene, die Fahrspaß mit einem möglichst geringen Wartungsaufwand verbinden, sind die Kettler E-Bikes der Serien Inspire E und Boston E Beltdrive. Beide Kettler Urban E-Bikes sind mit einem geräuscharmen Gates Riemenantrieb ausgestattet. Dadurch entfallen das regelmäßige Ölen der Kette und verschmutzte Hosenbeine. Die stufenlose NuVinci Nabenschaltung in Kombination mit dem stärksten aller Bosch-Mittelmotoren gewährleisten ein komfortables und schnelles Vorankommen auf urbanen Wegen. Durch die breiten Reifen ist das Boston E Beltdrive nicht nur für die Nutzung auf befestigten Straßen, sondern auch für Ausflüge in das leichte Gelände ein geeigneter Begleiter. Ebenso mit aufgeräumtem Design und Riemenantrieb, aber mehr für komfortorientierte Radfahrer ausgelegt, sind die Kettler E-Bikes Berlin E Royal. Wer auf seinen Fahrten eine Kettenschaltung bevorzugt, greift zum Inspire E Breeze, das ein Ablegermodell des Kettler E-BikesInspire E Beltdrive ist.

 

Kettler E-Bikes mit verstärktem Aluminiumrahmen

Dass der deutsche E-Bike Hersteller für nahezu jede Zielgruppe ein passendes Elektro-Fahrrad im Portfolio hat, zeigen die Kettler E-Modelle Explorer E Tour oder für aktivere Elektrobiker Explorer E Sport. Durch den verstärkten Fahrradrahmen halten diese Kettler E-Bikes hohen Belastungen stand. Dementsprechend ist diese tourenorientierte Pedelec Serie für hohe Zulandungen wie Radtouren mit viel Gepäck sowie große und schwere Fahrer geeignet. Auf ein maximal zulässiges Gesamtgewicht 160 Kilogramm ausgelegt, gibt es mit dem City HDE Comfort ein weiteres Heavy Duty Elektrobike. Die Kettler Herren E-Komfortfahrräder mit reichweitenstarkem Akku sind mit Tiefeinsteiger- oder Diamantrahmen erhältlich.

 

Marathon- und All-Mountain Kettler E-Bikes

Doch auch Freunde von Geländeausflügen werden beim Experten für Heimfitness fündig. Vorwiegend spricht das Sortiment an Kettler E-Mountainbikes Marathon- und Allmountain-Fahrer an. Das E Blaze Go HT mit 27,5 Zoll Laufrädern und 120 Zentimeter Federweg eignet sich für den preiswerten Einstieg in die Welt des E-Mountainbikings. Eine hochwertige Kombination von Antrieb und Elektronikschaltung weist das Kettler E-Hardtail E Scorpion HT auf. Durch High-End-Komponenten, eine nahezu unsichtbare Integrierung des Akkus im Rahmen und eine profilstarke Plusbereifung fürs grobe Terrain, vermag das E-Scorpion SL 27,5+ zu begeistern.

Wer besonders viel Traktion bei seinen Ausflügen auf ruppigen Untergrund vorfinden möchte, entscheidet sich für eines der beiden E-MTB All Mountain-Fullys E Blaze FS oder E Scorpion FS. Die Kettler E-Fullys werden mit dem Zusatzkürzel „SUV“ auch mit Lichtanlage, Spritzschützern und Gepäckträger angeboten. Als Ganzjahresfahrrad für den Straßen- und Geländeeinsatz empfiehlt sich der Kettler E-Allrounder E Blaze Cross. Neben einem Modell mit Herrenrahmen gibt es diese Kettler E-Crossbikes für sportliche Damen oder kleine Herren mit Trapezrahmen.

 

Kettler E-Bikes – breite Auswahl für die verschiedensten Geschmäcker
Ob schicke Lifestyle Elektrofahrräder wie das Traveller E Life RT/FL, die Kettler E-Stadtfahrräder Obra Ergo und Twin oder die gewichtsoptimierte Serie E Light, das Kettler E-Bike Programm hat für alle Vorlieben und Bedürfnisse ein geeignetes Pedelec zu bieten.